Das SOLO-Konzept

SOLO - Einfach gesunde Zähne

Die Zahnarztpraxis der Zukunft bietet lebenslange Zahngesundheit statt Reparaturen. Gegenwärtig diagnostizieren und therapieren Zahnärzte lediglich die immer wieder auftretenden Symptome von Karies und Parodontitis. SOLO bietet stattdessen die Möglichkeit, die Ursache der Erkrankungen sichtbar zu machen und wirksam zu beseitigen.

Karies und Parodontitis beginnen im Kindesalter

Die bisher diagnostizierten Schäden sind Ergebnis eines langjährigen Krankheitsprozesses. Im Alter von circa drei Jahren entstehen in dem bis dahin lückigen Milchgebiss die ersten engen Zahnzwischenräume, die mit der Zahnbürste nicht mehr erreichbar sind. Der sich augenblicklich bildende Biofilm löst mit einer Inkubationszeit von nur acht Tagen eine Gingivitis aus, die sich nicht diagnostiziert zu einer lebenslangen Chronischen Gingivitis ausbildet. Diese Chronische Gingivitis ist die Ursache für später immer wieder auftretende Karies und voranschreitende Parodontitis. Ohne Therapie der Chronischen Gingivitis ist jegliche zahnärztliche Therapie ohne nachhaltigen Erfolg: Trotz hochwertiger Reparaturen werden immer wieder neue Schäden auftreten.


Quelle: Löe et al. 1965 "Gingivitis in man"

SOLO bekämpft die Ursache

Mit der von uns entwickelten und patentierten BOB-Sonde lässt sich einfach und sicher die Chronische Gingivitis diagnostizieren. Das sich anschließende Therapiekonzept "SOLO-Prophylaxe" beseitigt messbar und dauerhaft die Chronische Gingivitis und verhindert zuverlässig das Neuauftreten von Karies und Parodontitis. Dabei ist SOLO mehr als ein funktionierendes medizinisches Therapiekonzept. Es ist ein didaktisches Gesundheitskonzept, das Patienten anschaulich und leicht verständlich aufzeigt, dass Zahngesundheit möglich ist und wie sie erreicht wird.

Was SOLO so zukunftsfähig macht:

  1. Jeder Mensch hat Chronische Gingivitis und benötigt SOLO-Prophylaxe.
  2. Bisherige zahnärztliche Therapien sind alle nur vom Zahnarzt durchführbar; dagegen kann SOLO-Prophylaxe an ausgebildete Mitarbeiterinnen delegiert werden.
  3. Der konzeptbedingt gestiegene Dental-IQ bewirkt, dass Patienten gezielt hochwertige zahnärztliche Behandlungen nachfragen.

Vorteile des SOLO-Konzepts

1

Ihre Patienten werden zufriedener

Die Zufriedenheit der Patienten steigt, wenn sie verstehen was in ihrem Mund passiert, also wie Karies und Parodontitis entstehen. Dabei hilft das SOLO-Konzept.

2

Der Praxisgewinn steigt

Sie werden zukünftig wesentlich mehr Prophylaxeumsatz machen. Es ist delegierter Umsatz, der ihren Gewinn steigert ohne selbst arbeiten zu müssen – eine sehr entspannte Situation.

3

Sie gewinnen neue Patienten

Und zwar nicht irgendwelche, sondern die, die auch an Zahngesundheit interessiert sind. Über Zahngesundheit unterhalten sich Patienten ungefragt.

4

Ein angenehmeres Arbeiten ohne Blut

Das Zahnfleisch der SOLO-Patienten blutet nicht. So werden Präparation, Füllungen, CERECs oder Abdrücke wesentlich besser.

5

Ihre Reputation steigt

'Mein Zahnarzt will nicht verkaufen, sondern ist an meiner Zahngesundheit interessiert', diesen Satz hören wir sehr oft von SOLO-Patienten.

6

Motivation des Teams

Wenn Sie möchten, gibt das SOLO-Konzept den roten Faden der Zahngesundheit vor – das motiviert nicht nur Patienten, sondern ganz besonders auch das gesamte Praxisteam.

7

Aufklärungshilfe in der Praxis

Interaktiv oder klassisch, mit unseren Patientenvorträgen, unserem Patientenbuch und unserem Fachbuch unterstützen wir Sie bei der Aufklärung Ihrer Patienten.

8

Wissenschaftlich untersucht

Die Wirksamkeit des SOLO-Konzeptes wurde von der Uni Dresden wissenschaftlich nachgewiesen.

9

Patentiertes Diagnoseinstrument

Die BOB-Sonde ist patentiert und führt Ihren Patienten vor Augen, dass dringender Handlungsbedarf besteht.

10

Passende Produkte

Wir liefern Ihnen alle Produkte die Sie benötigen - von der Diagnostik über die Patientenaufklärung bis hin zur Therapie.

11

Einzigartig

Das SOLO-Konzept, welches dauerhafte Zahngesundheit schafft, ist einmalig.

12

Zufriedene SOLO-Patienten seit 20 Jahren

Die ersten SOLO-Patienten nutzen das Konzept nun bereits seit fast 20 Jahren und sind immer noch begeistert und vor allem messbar zahngesund.

SOLO-Praxis werden

So werden Sie Schritt für Schritt zur zertifizierten SOLO-Praxis:

Vortrag

Vortrag

Besuchen Sie einen unserer regelmäßigen Vorträge. Wenn Sie von unserem Konzept begeistert sind, freuen wir uns, mit Ihnen gemeinsam die nächsten Schritte zu gehen.

Schulung

Schulung

Der nächste Schritt ist die Teamschulung. Die Schulung findet in Ihrer Praxis oder unserem Schulungszentrum in Trier statt und ist Voraussetzung für die Zertifizierung.

Produkte

Produkte

Nach der Schulung ermöglichen unsere Produkte Ihrem Team, erste Erfahrungen in der Ansprache der Patienten und der Durchführung der SOLO-Prophylaxe zu sammeln.

Zertifizierung

Zertifizierung

Nach ungefähr 3 Monaten findet die Zertifizierung statt. Sie ist eine Prüfung der fachlichen Eignung für die Durchführung der SOLO-Prophylaxe und bietet viele Vorteile. Nach der Zertifizierung folgen in regelmäßigen Abständen Auditierungen.

Kontakt

Telefon +49 (0) 651 20 15 14 20

Kontaktformular

Bitte wählen Sie Ihr Anliegen, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen:

Weitere Informationen zum SOLO-Konzept
Fortbildungen
Hinweis zum Kontaktformular: Wir benötigen die Angaben, um Sie ansprechen und mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Sie erklären sich mit Aktivierung der Checkbox damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Menü unter "Datenschutzerklärung".
Ich bin mit der Datennutzung einverstanden.

SOLO-Diagnostik

Weitere Seiten